Albiez-Montrond

Albiez-Montrond, Bergdorf und Wintersportort, liegt in 1600 m Höhe auf einem weitläufigen und sonnigen Plateau, umgeben vom wunderschönen Panorama des Maurienne-Gebirges: ein traumhaftes Urlaubsziel für die ganze Familie.

Der Wintersport hat dazu beigetragen, dass Albiez sich entwickelt und dem Tourismus öffnet, ohne dabei jedoch seine Herkunft zu verraten oder seine Traditionen aufzugeben. Heutzutage bietet Ihnen Albiez-Montrond vor der Kulisse eines authentischen und charmanten Savoyer Bergdorfes alle Formen des Wintersports an.

Im Winter

Bei uns kann jeder nach seiner Facon glücklich werden, denn Albiez-Montrond bietet alle Gleitsportarten an: Alpinski, Snowboard, Schneeschuhwanderungen, Langlaufski, Schlittenfahrten, Fackelabfahrten in Höhenlagen von 1.500 bis 2.200 m.

  • Alpinski : Fünf Sessellifte, sieben Schlepplifte, 35 km bestens präparierte Skipisten, 46 Schneekanonen
  • Langlaufski : 30 km gespurte Loipen mit kostenlosem Zugang, auf drei Rundwege verteilt, von denen einer unterhalb der bekannten Gebirgsgipfel der "Aiguilles d'Arves" angelegt ist.

Albiez ist über eine Straßenverbindung (14 km) mit dem Sybelles-Skigebiet verbunden (310 km überwachte und erstklassig präparierte Pisten).

Die Nicht-Skifahrer brauchen sich jedoch ebenfalls nicht zu langweilen: Schneeschuhwanderungen (geführt oder auf eigene Faust), Hundeschlittenfahrten, Kino, Bars und Pubs, Après-Ski und Kinderbetreuung... es ist an alle gedacht, von den Kleinsten über die Eltern bis zu den Großeltern.

Im Sommer Celticimes und Tour de France

Albiez im Sommer: das ist die Heuernte, das sind die schönen Wanderungen in der traumhaften Landschaft, das sind die Viehherden auf den Bergweiden und die Almhütten.

Die zahlreichen markierten Familienwanderwege aller Schwierigkeitsgrade erlauben es einem jeden, in seinem Rhythmus die Fauna und Flora der Berge zu entdecken, sei es zu Fuß oder auf dem Rücken eines Esels.

escaladeDie wagemutigsten und sportlichsten können die Besteigung der Aiguilles d'Arves, des Mont Emy oder des Etendard-Gletschers ins Auge fassen, steile Hänge mit dem Mountainbike bezwingen, oder Gleitschirm fliegen, Tennis spielen, reiten u.v.a.m.

Auf die Kinder wartet ein künstlicher See mit eigens angelegtem Badestrand zum Baden und Planschen.

Und für die Straßenradsportfans gilt: versuchen Sie sich an den mythischen Gipfeln der Tour de France ! Col du Mollard (bei uns vor der Haustür), Croix de Fer, Galibier, Glandon, Madeleine... diese Namen lassen die Herzen der Kenner höher schlagen und das besonders, wenn die "Kletterer" unter Ihnen die langen und steilen Anstiege und Serpentinen in Angriff nehmen.

Albiez, das ist auch ein reiches Kulturerbe und das sind auch lebendige Traditionen sowie authentische Produkte aus unserer Region. Besuchen Sie die gut erhaltenen Kapellen im Barockstil, machen Sie mit beim Märchen- und Legendenfestival, und entdecken Sie die Spezialitäten der Savoyer Gastronomie.